Kinder und Jugendliche – Erstgespräch

Bedrüfnis- und Zielklärung


Details

Viele Kinder und Jugendliche, die unter Stress leiden, berichten über körperliche Beschwerden, wie Kopf- und Bauchschmerzen, Schlafprobleme, Müdigkeit, Herzklopfen, Händezittern, Schwindel, Appetitlosigkeit oder Übelkeit. Möglicherweise auch über Ängste und Panik. Ganz gleich was euch/dich zu mir führt - in einem ersten Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und schauen uns gemeinsam die aktuelle Situation an. Bis zur 6. Klasse findet das Erstgespräch bzw. die Befunderhebung in Begleitung eines Elternteils statt, ab dann darf das Kind selber entscheiden, ob mit oder ohne. Nach differenzierter Befunderhebung legen wir gemeinsam den Weg und das Ziel fest. Dabei kann sich auch die Beratung der Eltern und anderer Bezugspersonen als sinnvoll erweisen. ab 30 Min. – ab CHF 65 Längere Gesprächszeiten sind möglich von bis zu +30 Min., ist abhängig von Komplexität der Thematik